Warum nachhaltig investieren?

Geld ist weder neutral noch statisch. Wenn Sie Geld sparen oder anlegen, wird damit immer etwas verursacht.

  • Werden damit neue Bohrtürme gebaut und Waffen produziert?
  • Oder wird es stattdessen in Unternehmen investiert, welche die ESG Nachhaltigkeitskriterien besser einhalten als andere Firmen?

Wenn Kapital vermehrt zu umweltbewussteren Unternehmen fliesst, kann dies unsere Art zu wirtschaften verändern und damit die Klimaproblematik positiv beeinflussen.

 

Berechnen Sie Ihren Impact

Was bewirken Sie wenn Sie Ihr Erspartes nachhaltiger anlegen?
Bewegen Sie den Regler unten …

Wie viel Kapital könnten Sie insgesamt nachhaltiger anlegen?

Inklusive 3a Vorsorgegelder, Freizügigkeitsgelder und freies Vermögen

CHF 1.526

Im Vergleich zur konventionellen Anlage entspricht dies einer Einsparung
von X Tonnen CO2 oder ...

... einer Strecke von 4.739.158 km mit dem PKW
... 1.640.860 Waschgängen einer Waschmaschine bei 60°C
... der jährlichen CO2-Bindung von 122.080 Buchen
... der Produktion von 91.377 Paar Laufschuhen
... der Herstellung von 124.166 kg Rindfleisch
... dem Schmelzen von 4.578 qm sommerlicher Eisfläche in der Arktis
... 11.720 Economy-Flügen von München nach Berlin
... dem jährlichen CO2-
Fußabdruck von 134
Bundesbürgern

Warum Sie nachhaltig anlegen sollten

ESG-Investments

Mit ESG-Nachhaltigkeits Investments werden diese drei Kriterien berücksichtigt:

  • Environment (Umwelt)
  • Social (Soziale Gerechtigkeit)
  • Governance (Unternehmensführung)

Dabei entstehen wenn dies richtig gemacht wird kaum Nachteile bezüglich Zinsen, Rendite und Sicherheit.

 

Beratung nachhaltige Investments

Wir analysieren Ihre derzeitigen Anlagen und erstellen eine Depotanalyse. Danach vergleichen wir für Sie nachhaltige Investments.

Ob Sie eher in nachhaltige ETF-Portfolios oder in einer aktiven Vermögensverwaltung investieren möchten, klären wir in einem offenen, transparenten Gespräch.

Kostenlose Erstberatung

 

Häufige Fragen zum nachhaltigen Sparen

  • Was heisst nachhaltig sparen?

    Wenn Sie Geld auf einer Bank oder Versicherung sparen, haben Sie wenig bis gar keine Kontrolle, was damit passiert. Auch in Anlagedepots und Fonds findet meist keine Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien statt.

    Heute besteht jedoch die Möglichkeit zu mehr Selbstbestimmung bei Ihren Sparanlagen.

    Nachhaltig sparen, investieren und vorsorgen bedeutet:

    • Nichts von Ihrem Ersparten geht in Rüstungs-, Tabak- und Erdölindustrie
    • Umweltsünder werden kategorisch ausgeschlossen
    • Das Geld wird in Unternehmen investiert, die in den ESG Kriterien höher klassiert sind als ihre Konkurrenten

    E = Environment (Umwelt)

    S = Social (Soziale Gerechtigkeit)

    G = Governance (nachhaltige Unternehmensführung)

  • Welche Nachteile entstehen, wenn ich meine Anlagen umstelle auf Nachhaltigkeit?

    Viele Studien kommen zum Schluss, dass Sicherheit und Rendite zum Teil sogar verbessert werden, wenn auf ESG Kriterien geachtet wird. Jedoch ist der Grad der Nachhaltigkeit mitentscheidend. Nicht schwarz-weiss-denken, sondern eine mittlere Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien scheint aus Sicht des Sparers die optimale Lösung zu sein.
    In diesem NZZ-Artikel erfahren Sie mehr dazu…

    E = Environment (Umwelt)

    S = Social

    G = Governance (Unternehmensführung:   Z.B. keine einseitigen Machtstrukturen)

  • Wie berechnen sich die CO2 Einsparungen?

    Berechnungsgrundlage

    Es ist heute noch sehr schwierig, den tatsächlichen Impact einer nachhaltigen Anlage zu berechnen. Experten widersprechen sich zu den Berechnungsgrundlagen.

    Wir haben es dennoch versucht nach dem Motto:

    Man kann auch bereits jetzt das Richtige tun, ohne haargenau berechnen zu können wie gross die Wirkung sein wird.

    Unsere Quellen für diesen CO2 Rechner:

    ESG Research Inc.

    und eigene Berechnungen.

  • Wie kann ich nachhaltig anlegen?

    Wir beraten Sie unabhängig zum Thema nachhaltige Investments in zwei Schritten.

    Erster Schritt:

    • Analyse Ihrer Ist-Situation
    • Aufnehmen Ihrer Ziele

     

    Im zweiten Schritt erhalten Sie eine Auswertung mit

    • Depotanalyse Ihrer jetzigen Anlagen
    • Vergleich und Vorschlag nachhaltiger Anlagemöglichkeiten bei Banken und/ oder Vermögensverwaltungen

     

    Kostenloses Erstgespräch buchen
  • Was kostet die Beratung bei FINA?

    Die ersten 90 Minuten Beratung und die Depotanalyse sind kostenlos.

    Danach erstellen wir Ihnen eine Honorarofferte.

    Wir haben Partnerschaften mit über 50 Banken und Versicherungen. Sofern Sie sich für eine Anlage in eine unserer Partnerinstitute entscheiden, wird Ihnen das Honorar zurück erstattet.

    Kostenloses Erstgespräch buchen
  • Erhält FINA eine Entschädigung von Banken oder Versicherungen?

    Entschädigung bei Vermittlung

    FINA erhält bei Vermittlungen von den meisten Banken und Versicherungen eine Entschädigung.

    Reine Honorarberatung

    Wenn Sie stattdessen eine reine Honorarberatung wünschen, erstellen wir Ihnen gerne eine Offerte.

  • Gehe ich bei FINA irgendeine Verpflichtung ein?

    Nein. Sie gehen keine Verpflichtung ein.

    Wir erstellen für Sie ein passendes nachhaltiges Investmentkonzept inklusive konkreter Vorschäge.

    Danach entscheiden Sie frei sowohl über eine Umsetzung als auch über eine allfällige weitere Zusammenarbeit.

  • Warum fördert FINA nachhaltige Investments?

    Wir sind überzeugt davon, dass Unternehmen auch Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und ihrer Umwelt tragen sollen.

    FINA macht deshalb einiges anders als man es kennt. Beispielsweise wird 10% des Gewinns für nachhaltige Projekte gespendet.

    Kernwerte und Philosophie von FINA

  • Sind nachhaltige Anlagen nur ein Marketing Gag?

    Es ist tatsächlich so, dass gewisse nachhaltige Investments Etikettenschwindel betreiben. Auch ist es bei einigen Unternehmen zum Trend geworden, greenwashing zu betreiben, um bei Kunden besser dazustehen.

    Es gibt jedoch heute bereits relativ klare und messbare Kriterien.  Damit kann der Grad an Nachhaltigkeit festgestellt werden.

    Es entsteht Druck

    Wenn mehr Sparer auf nachhaltige Vorsorge und Anlagen setzen, kann damit ein gewisser Druck in Unternehmen entstehen, umweltfreundlicher und sozial verträglicher zu wirtschaften.

    Grosser Impact mit wenig Aufwand

    Das Ersparte in nachhaltigere Anlageprodukte umzuschichten ist keine grosse Sache und erfordert praktisch keinen Verzicht. Damit lässt sich also relativ einfach ein positiver Impact generieren.

    Nachteile

    Nachteile sind für den Kunden praktisch keine zu erwarten, sofern auch die Punkte Sicherheit, Erträge und Kosten in den Anlageprodukten berücksichtigt werden

    Beratung anfordern
  • Warum sind z.B. Chemiefirmen in gewissen nachhaltigen Anlagen enthalten?

    Es gibt verschiedene Stufen nachhaltigen Sparens.

    Vom reinen Ausschlusskriterium wie z.B. Waffen- und Tabakindustrie, über ESG-Kriterien, bis hin zu Investitionen in regionale Umweltprojekte ist vieles möglich.

    Wir empfehlen unseren Kunden, eine mittlere Stufe zu wählen. Damit ist Sicherheit und Rendite erwiesenermassen noch nicht negativ beeinflusst.

    Nutzen einer gemässigten Strategie

    Die ESG Kriterien “best in class” führen bereits dazu, dass diejenigen Firmen ausgewählt werden, die in ihrer Branche nachhaltiger arbeiten als andere. Trotzdem wird in sämtliche Branchen angelegt. Einzig Tabak, Waffenindustrie und die grössten Umweltsünder sind in allen nachhaltigen Investments ausgeschlossen.

    Es kann natürlich sehr befremdlich wirken, wenn auch grosse Industrieunternehmen enthalten sind. Ein positiver Effekt entsteht aber bereits durch die Unterstützung derjenigen Industrieunternehmen, die sich am stärksten an die ESG Kriterien halten.

    E = Environment
    S = Social
    G = Governance

Eine andere Frage stellen? Mo -Fr 10-18 Uhr antworten wir in der Regel sofort

 

Gerne helfen wir Ihnen, Ihre Anlagen nachhaltig zu gestalten

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Bern: 031 970 3880
Thun: 033 225 0160

Oder klicken Sie hier:

Anlageberatung buchen