Seit dem 1. Juni ist FINA nun auch im idyllischen Thun vertreten. Wir haben ein kurzes Interview durchgeführt mit Stephan Schicker, dem neuen Branch Manager von Thun.

Stephan Schicker studierte Banking and Finance und belegte 2018 Platz 5 beim Wettbewerb «Finanzberater des Jahres Schweiz». Dabei wurde er in fünf Fachbereichen intensiv getestet wie Immobilien, Vorsorge, Anlagen, Steuern und Versicherungen.

 

Stephan Schicker Filialleiter Thun FINA Finanzplanung
Stephan Schicker FINA Finanzplanung

Interview mit Stephan Schicker:

Wir sind hier in der soeben eröffneten Filiale in Thun von FINA Finanzplanung. Du bist neu Branch Manager für die Region Thun. Erzähl uns doch kurz wo du herkommst und was du bis jetzt so gemacht hast.

«Seit jeher komme ich aus der Region Thun und bin auch schon immer hier wohnhaft gewesen. Ich habe auf der AEK Bank 1826 die Lehre als Bankkaufmann gemacht und habe anschliessend diverse Aus- und Weiterbildungen im Finanzbereich genossen und freue mich nun riesig, seit dem 1. Juni die Filiale in Thun aufbauen zu dürfen. »

Was hat sich für dich verändert seit du Filialleiter bist? Du warst ja vorher Senior Consultant und hast eigentlich ausschliesslich Kundenberatungen gemacht?

«Kundenberatungen sind natürlich immer noch der Hauptteil meiner Arbeit. Neu dazugekommen ist vor allem die Führung des Teams, die Mitarbeitergewinnung, sowie die Mitarbeiterausbildung und -Begleitung. Aber der Fokus ist sicherlich immer noch auf den Kundenterminen und dem Beraten von Kunden, um ihre Probleme zu lösen und sie zu unterstützen. »

Was ist für die Region Thun mit FINA und auch für dich persönlich das Ziel? Was möchtest du erreichen?

«Ganz allgemein möchte ich eine Vertrauensbasis aufbauen können. Man soll uns auf Platz kennen und mit dem Namen FINA einen kompetenten und vertrauensvollen Partner verknüpfen. Zudem möchte ich, dass wir bei den Leuten automatisch in Erinnerung gerufen werden, wenn es um das Thema Finanzen geht. Die Leute sollen wissen, dass sie von uns kompetent beraten werden und wir ihnen auch helfen. «

Und wenn du konkret an eine Kundenberatung denkst, was ist für dich am Wichtigsten?

«Das Wichtigste für den Kunden ist, dass er merkt, dass wir für ihn arbeiten und für ihn da sind. Dass wir auf einer Vertrauensbasis mit ihm zusammenarbeiten und seine Probleme analysieren können und diese dann auch gemeinsam lösen.»

Herzlichen Dank für das Gespräch und weiterhin viel Erfolg in Thun!

 

Impressionen aus dem neuen Büro:

FINA Finanzplanung Thun Aarezentrum

FINA im Aarezentrum Thun

Besprechung FINA Thun
Besprechung FINA Thun

 

Sekretariat FINA Finanzplanung Thun
Sekretariat

 

Grossraumbüro FINA Finanzplanung Thun
Grossraumbüro

Beratung FINA Thun

Newsletter abonnieren

6-Mal jährlich interessante News und Finanztipps.

  • Hidden

Dies könnte Sie auch interessieren

Lade Suchresultate
FINA Impact Investing in Presse

Presse über FINA Impact Investing

Ein weiterer Artikel in der Presse über unser Impact Investing Portfolio. Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen.

Klimafreundliche Investmentlösung

In Zusammenarbeit mit einem Spin Off der Universität St. Gallen lanciert FINA eine konsequent klimafreundliche Anlagelösung: FINA Impact Investing – ein breit diversifiziertes, nach wissenschaftlichen Kriterien zusammengestelltes und durch moderne Me...
Finanzplanung Familien

Finanzplanung für Familien

Diese fünf Fehler kosten Familien ein kleines Vermögen.
Erfolgreiche Prüfungsabsolventen

Noch mehr geballtes Finanz-Fachwissen bei FINA

Geballtes Finanz-Fachwissen bei FINA - fast ein Viertel der FINA Mitarbeitenden haben dieses Jahr eine weiterbildende Finanzfachprüfung bestanden
Finanzen und Versicherungen Familie

Finanztipps für Familien

Viele Tipps zum Sparen für Familien werden im folgenden Interview aufgedeckt. 
Samuel Clemann Sonntagsblick grosse Frage

Für was sind Sie geizig?

Wofür sind Sie zu geizig? Sonntagsblick stellt dem Geschäftsleiter von FINA die wöchentliche grosse Frage.
Finanzberater des Jahres 2020 Claudio Wellington

Finanzberater des Jahres 2020 wechselt zu FINA

Claudio Wellington, Finanzberater des Jahres 2020 wechselt zu FINA. Ein Interview mit dem Sieger zeigt, wie er tickt, was ihm wichtig ist und wo er hin will.
Traum vom Wohneigentum geplatzt

Traum vom Eigenheim für Junge geplatzt. Wirklich?

Zahlreiche Zeitungen berichten vom geplatzten Eigenheim-Traum. Vor allem die Jungen aus der Generationen Y und Z sollen endgültig ausgeträumt haben. Wir zeigen auf, dass verschiedene Faktoren es heute einfacher machen, den Traum vom Eigenheim zu verw...
FINA Fribourg

Neuer Beratungsstandort in Fribourg

FINA eröffnet einen neuen Beratungsstandort in Fribourg, direkt beim Bahnhof. Gabriel Maeder, Lisa Morgenegg und Jérémy Vonlanthen beraten französisch und deutsch sprechende Kunden vor Ort.
Nachhaltige Finanzplanung

Nachhaltige Finanzplanung

FINA in den Medien: Kurzes Interview mit Samuel Clemann für den Tagesanzeiger im "Fokus Finanzen" über nachhaltige Finanzplanung und Investments.
  • Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen oder Immobilie verkaufen

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Steuerberatung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.