Online Hypothekenvergleich mit Zinsen ab 0,45%

Direkt zum Rechner

Zinsen ab 0,45% sind möglich, jedoch sind so tiefe Konditionen nur mit dem allerbesten Kunden- und Objektrating und nicht zu allen Zeiten erzielbar. Mit dem Online Vergleichsrechner erhalten Sie die bestmöglichen Zinskonditionen.

Geben Sie unten Ihre Parameter ein und erhalten Sie sofort einen für das Institut verbindlichen Hypothekarzins.

 

Wie funktioniert der Hypothekenvergleich?

Der Hypotheken Vergleichsrechner ist direkt mit der Hypothekenbörse von Credit-Exchange verbunden. Zahlreiche Banken, Versicherungen, Pensionskassen und andere Institute bieten auf dieser Plattform Hypotheken an. Sie erhalten jederzeit gemäss Ihren Parametern und den aktuellen Tageszinsen das für Sie bestmögliche Angebot.

Werden Unterlagen vom Objekt und von meiner Situation benötigt?

Anstatt diverse Dossiers für die unterschiedlichen Finanzierungsinstitute erstellen zu müssen genügt es, online Ihre Daten einzugeben. Sie erhalten die Zusage einer Hypothek mit verbindlichen Zinssätzen. Erst wenn Sie sich für den Abschluss der Hypothek entscheiden, werden dann Ihre Unterlagen benötigt. Diese genaue Kontrolle bleibt aus regulatorischen Gründen auch in Zukunft Pflicht. Damit es für Sie so einfach wie nur möglich bleibt, helfen wir Ihnen bei diesem Schritt dann gerne persönlich weiter.

Wichtige Einschränkung

Online Hypotheken sind auf dem gesamten Schweizer Markt nur im standardisierten Verfahren für selbstbewohnte Immobilien machbar. Sobald Ihre Situation oder Ihr Objekt zu stark von der Norm abweicht, sind keine Online Angebote möglich. In diesem Fall hilft Ihnen der Artikel unten “4 Schritte zur günstigsten Hypothek” oder eine unabhängige Beratung weiter.

Online Hypotheken Vergleich


 

Der Zins ist nur eines von 5 Kriterien für die beste Hypothek

Nebst dem bestmöglichen Zins müssen unbedingt folgende vier Fragen geklärt werden:

Eine persönliche Beratung bringt Sie schneller ans Ziel. Unsere unabhängigen Experten beschäftigen sich tagtäglich mit Immobilienfinanzierungen und unterstützen Sie gerne.

Kostenloses Gespräch vereinbaren  Mehr Informationen dazu

 

 

Die beste Hypothek finden?

Diese 4-Schritt-Anleitung bringt Sie zur günstigsten Hypothek

Hier schon mal vorweg, ein Standard Internetvergleich reicht in einigen Fällen nicht aus. Jedes Objekt und jede Kundensituation sollte individuell betrachtet werden um das bestmögliche Angebot zu erhalten.

 

1. Kundenrating

Für tiefe Zinsen ist entscheidend, wie das Institut Ihr persönliches Rating berechnet. Je mehr Sicherheiten berücksichtigt werden, desto weniger Eigenkapital muss die Bank/ Versicherung selbst hinterlegen und desto tiefer wird schlussendlich der Zins.

Berücksichtigen Sie deshalb alle nur erdenklichen Zusatzsicherheiten, die Sie bieten können.

Damit werden Sie die besten Konditionen erhalten.

 

2. Hypothekenvergleich

Vergleichen Sie mindestens 5 Hypothekenofferten von Banken und Versicherungen. Mit obigem Rechner werden in kürzester Zeit dutzende Anbieter verglichen.

Standard Internetvergleiche sind jedoch nicht immer möglich. Je nach Situation sollten individuelle Offerten im Detail eingeholt und verhandelt werden.

Nur mit konkreten Daten zu Ihrem Immobilienobjekt und Ihrer eigenen Finanzsituation können relevante Offerten eingeholt werden. Es kommt nicht selten vor, dass im Standardvergleich eher teure Institute in Ihrem konkreten Fall Top Konditionen bieten.
Nach Einholen der Offerten können Sie die 2-3 besten Angebote weiter verhandeln, indem Sie diese untereinander ausspielen.

Die Verhandlungen sollten hart, aber niemals unhöflich geführt werden. Sie möchten ja auch in Zukunft als Kunde gerne gesehen werden.

Grundsatz:
Hart zur Sache, weich zum Menschen.

Sie dürfen dabei komplett auf Ihren Vorteil bedacht sein und können sicher sein, dass das Hypothekarinstitut noch immer genügend Marge an Ihrer Hypothek verdient.

 

3. Unbedingt das Gesamtpaket beachten!

Meistens sind die Zinsen nicht alleine ausschlaggebend. Auch die Amortisation und die vertragliche Ausgestaltung muss  zwingend beachtet werden.

Können Sie indirekt amortisieren? Dürfen Sie das Produkt zum amortisieren frei wählen?

Wenn Sie durch Ihren Hypothekenvergleich Top Zinskonditionen haben, jedoch tiefe Zinsen oder hohe Kosten beim Amortisieren, machen Sie ein unter Umständen ein schlechtes Geschäft. Hier Säule 3a und 3b für indirekte Amortisation vergleichen

Welche Laufzeit der Hypothek macht für Ihre Situation am meisten Sinn?

Auch der Einsatz des Eigenkapitals sollte richtig geplant werden. Hier ein interessanter Artikel mit einem Praxisbeispiel, bei welchem CHF 20’000.- eingespart wird nur aufgrund des Eigenmitteleinsatzes

Zu guter Letzt ist auch die Qualität der Beratung des Hypothekarinstituts etwas Wert.

 

4. Achtung: Knebelverträge meiden!

Meistens werden die Hypothekentranchen so gestaffelt, dass Sie in Zukunft fast keine Möglichkeit mehr haben, das Institut zu wechseln.

Das Problem dabei ist, dass Sie so bei der Verlängerung der Hypothek keinen Verhandlungsspielraum mehr haben und das Hypothekarinstitut nun problemlos ihre Gewinnmarge erhöhen kann. Die zu Beginn noch tollen Konditionen schmelzen unweigerlich dahin.

Achten Sie darauf, dass die Abläufe der verschiedenen Tranchen nicht mehr als ein Jahr betragen, dann können Sie auch in Zukunft die besten Konditionen aushandeln. Mehr dazu…

 

Mit einem erfahrenen Partner auf der sicheren Seite

Wir verhandeln für Sie bestmögliche Konditionen

Immobilienfinanzierung über FINA

  • Analyse Ihrer aktuellen Situation
  • Wir erstellen einen konkreten Hypothekenvergleich bei Banken und Versicherungen
  • Wir verhandeln für Sie die Konditionen aufs tiefstmögliche Niveau
  • Amortisation und alle anderen vertraglichen Details werden berücksichtigt
  • Gemeinsam besprechen wir die besten Optionen
  • Sie entscheiden selbst, was Ihnen am meisten zusagt
  • Auf Wunsch begleiten wir Sie auch zur Beratung bei Ihrem bevorzugten Institut

 

Verhandlungen und Hypothekenvergleiche sind unsere Leidenschaft.
Sehr gerne beraten und unterstützen wir auch Sie und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Kostenloses Gespräch vereinbaren   Eine Frage stellen

 

 

 

Berechnen Sie, wie viel Wohneigentum Sie sich leisten können

Die Tragbarkeitsberechnung hat zum Ziel, dass die Immobilie für Sie auch finanzierbar bleibt, wenn die Zinsen höher sind.

Ihre Eingabe

Kaufpreis

Den Preis den Sie für das Objekt bezahlen inklusive geplanten Renovationen.
Ohne Kosten Notar und allfälliger Steuern.
Kaufpreis des Objektes

Eigenkapital

Sämtliche Eigenmittel, die für den Kauf bereitgestellt werden können inklusive 3a und Pensionskassengelder die Sie beziehen oder verpfänden möchten.
Eigene Mittel

Bruttoeinkommen

Ihr Bruttoeinkommen inklusive Kinderzulagen und durchschnittliche Bonis.
Auch Nebeneinkommen und das Einkommen des Partners kommen dazu, sofern Sie gemeinsam kaufen.
Jährliches Bruttoeinkommen

Ergebnis

Die Tragbarkeitsberechnung kann von Institut zu Institut leicht varieren.

In folgenden Situationen benötigen Sie eine erweiterte Tragbarkeitsberechnung:


- Einen Teil des Eigenkapitals soll verpfändet werden (kann steuerlich Sinn machen)
- Als zusätzliche Sicherheit können Sie ein anderes Objekt oder einen Bürgen beiziehen
- Sie sind über 50 Jahre alt
- Sie sind selbständigerwerbend

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter bei der Berechnung oder dem Vergleich von Hypotheken und Verhandlung mit Banken und Versicherungen.
Ergebnis

Hypothekarzinsen mit dem kalkulatorischen Zinssatz von 4.5%
0
Unterhalts- und Nebenkosten
0
Amortisation
0
Monatliche Belastung
0

Ihre Tragbarkeit

Die Tragbarkeitsberechnung hat zum Ziel, dass eine Immobilie auch bei höheren Zinsen für einen Haushalt bezahlbar bleibt.
Sie muss von Banken und Versicherungen zwingend gemacht werden, um eine Hypothekenvergabe zu plausibilisieren.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen zum Resultat haben oder Ihre Situation komplexer ist als hier dargestellt.
Tragbarkeit

Die Tragbarkeit ist mit 0 % gegeben.

Zinskosten ohne Nebenkosten

Hier werden nur die effektiven Hypothekarzinsen berücksichtigt.
Dazu kommen Nebenkosten, Instandhaltungskosten und Gebäudeversicherung, welche Total mit ca. 1% des Verkehrswerts veranschlagt werden.
Die Amortisation wird nicht als Kostenpunkt berücksichtigt, da diese einen Vermögensaufbau bewirkt.
Aktuelle monatliche Belastung rechnen

Effektive Zinsen

Geben Sie hier den effektiven Zins ein, der Sie der Bank/ Versicherung für den Kredit bezahlen müssen.
Effektiver Hypothekarzinssatz %

Verwandte Themen

  • Wohnen allgemein

    Allgemeine Informationen zum Bereich

  • Immobilie verkaufen

    Verkaufsunterstützung ohne Interessenkonflikte

  • Tragbarkeit berechnen

    Wie viel Wohneigentum kann ich mir leisten?

  • Immobilie kaufen

    Was muss ich als Käufer alles beachten

  • FINA Plansystem

    Überblick und perfekt geregelte Finanzen

  • Immobilien Bewertung

    Online schnell und kostenlos Wohnung oder Haus schätzen

  • Nachhaltige Investments

    Sozial und ökologisch verträgliche Anlagemöglichkeiten

Interessante Artikel zum Thema

Lade Suchresultate
Traum vom Wohneigentum geplatzt

Traum vom Eigenheim für Junge geplatzt. Wirklich?

Zahlreiche Zeitungen berichten vom geplatzten Eigenheim-Traum. Vor allem die Jungen aus der Generationen Y und Z sollen endgültig ausgeträumt haben. Wir zeigen auf, dass verschiedene Faktoren es heute einfacher machen, den Traum vom Eigenheim zu verw...
Risiko Immobilien Wohneigentum

Risiken Wohneigentum werden massiv unterschätzt

Risiken von Immobilien werden gemeinhin massiv unterschätzt. Nach 20 Jahren steigenden Immobilienpreisen umso stärker. Dieser Artikel zeigt sowohl Risiken als auch geeignete Absicherungsstrategien, damit der Wohneigentumstraum nicht zum Albtraum wird...
Amortisation direkt oder indirekt

Amortisation direkt oder indirekt

Amortisation direkt oder indirekt? Und wann macht es Sinn, die Hypothek gleich noch abzusichern?
Online Hypothek

Online Hypothek – Zinsvergleich ganz anders

Eine Online Hypothek resp. online Hypothekenvergleiche kehren den Spiess um. Nun befindet sich der Kunde am längeren Hebel. Online Hypotheken verändern die Welt erneut und setzen die Margen der Banken zusätzlich unter Druck.
Hypothek verlängern

Hypothek verlängern aber richtig

Wenn Ihre Hypothek abläuft, können Sie diese in der Regel 6 Monate (oder zum Teil auch früher) vor Ablauf bei Ihrer Bank verlängern. Aber Halt, jetzt ist es möglich, die Konditionen zu verbessern. Alles hat sich jetzt geändert!
Prognose Hypothekarzinsen. Steigen oder sinken die Hypozinsen?

Steigen die Hypothekarzinsen nun stark an?

Sind die Zeiten der Billig-Hypotheken vorbei? Taugen Zinsprognosen überhaupt etwas? Welche Grundprinzipien sollten stattdessen bei einer Immobilienfinanzierung berücksichtigt werden?
  • Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen oder Immobilie verkaufen

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Steuerberatung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.