Unser Berufskollege Reto Spring, Präsident des Finanzplaner Verbandes Schweiz hat einen interessanten Artikel für die Handelszeitung geschrieben. “Dienen kommt vor Verdienen!”

Es geht um Erfahrung, Einstellung und Ausbildung von Kundenberatern. Auch das Thema Unabhängigkeit, Transparenz, Provision oder Honorarberatung kommt zur Sprache.

Wir von FINA sind gerne Mitglied im Finanzplanerverband, weil sich dieser aktiv dafür einsetzt, Qualität, Kundenorientierung und Professionalität in unserer Branche zu verbessern.

Hier geht’s zum Artikel in der Handelszeitung

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar wird vor der Aufschaltung validiert.

  • Ganzheitliche Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Steuererklärung Bern und Thun

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Wohnen

    Sie sind wahrscheinlich näher an Ihrem Eigenheim als Sie denken

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.