Claudio Wellington wird Finanzberater des Jahres 2020 und wechselt zu FINA

Finanzberater des Jahres 2020 Claudio Wellington Finanzberater des Jahres 2020

Zweimal hintereinander hatte ein Consultant von FINA bereits die Top 5 der Schweiz dieses knallharten Fachwettbewerbs geknackt. Nun holte Claudio Wellington den ersten Platz und wird zum Finanzberater des Jahres 2020 gekürt! Bald daraufhin wechselte er zu uns, wir freuen uns sehr. Ein Interview mit dem Fachgenie.

Die Herausforderung:

Fünf Fachgebiete werden getestet

  • Vorsorgeplanung
  • Versicherungen
  • Vermögensanlage
  • Eigenheimfinanzierung
  • Steuerberatung

Bisherige Leistungen von FINA-Mitarbeitern am Fachwettbewerb:

2018 Stephan Schicker, Branch Manager und Partner 5. Platz

2019 Gabriel Maeder, Senior Consultant und Partner 5. Platz

2020 Claudio Wellington wird Finanzberater des Jahres 2020 Schweiz 1. Platz!

 

Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig über die Top Leistung von Claudio Wellington. Nebst seiner Menschlichkeit und seinem grossen Herzen zeichnet ihn vor allem eine unheimliche Detailgenauigkeit und Gewissenhaftigkeit aus.

Interview mit Claudio Wellington

Steckbrief:

  • 35 Jahre alt
  • Certified Financial Planner CFP ©, Finanzplaner mit eidg. Fachausweis Finanzanlagefachmann IHK
  • Hobbies: Lesen, Golfen, Reisen, Fitness
  • Spezialgebiete: Quellensteuern, Vorsorge- und Pensionsplanung, Eigenheimfinanzierung

 

Wie hast Du Dich gefühlt als Du Finanzberater des Jahres 2020 gewonnen hattest?

Zunächst einmal konnte ich es gar nicht glauben. Als sich dann aber die erste Schockstarre gelöst hatte, war ich einfach nur stolz. Die letzten Jahre habe ich einen kometenhaften Aufstieg hinter mir. Die Auszeichnung zum Finanzberater des Jahres war für mich wie ein persönlicher Ritterschlag. Sich gegen so zahlreiche, renommierte Konkurrenz aus dem Schweizer Finanzwesen durchgesetzt zu haben, ist einfach ein tolles Gefühl und zugleich Bestätigung dafür, dass sich harte Arbeit, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit am Ende des Tages bezahlt machen

 

Wie wichtig ist Fachwissen für Dich?

Sehr wichtig. Es ist die Grundlage einer fundierten Finanzplanung. Soft – und Hard Skills sind letztlich beide gleich wichtig, aber ohne inhaltliches Rüstzeug steht jede Finanzplanung auf tönernen Füssen.

 

Was ist Dir in der Kundenberatung besonders wichtig?

Ich möchte den Menschen hinter der Kundin/ dem Kunden kennenlernen. Nur wenn ich weiss, wie das Gegenüber tickt, was ihm wichtig ist, was ihm Freude, aber auch Magenschmerzen bereitet, kann ich gezielt auf seine individuellen Bedürfnisse eingehen und ihm einen auf den Leib geschneiderten Finanzplan erstellen. Neben einer ausführlichen Standortbestimmung mit anschliessenden Optimierungsempfehlungen ist mir aber vor allem eine langfristige Kundenbetreuung wichtig. Ich möchte die Kund/innen auf ihrem Lebensweg begleiten und sie immer wieder aufs Neue an wichtigen Wegmarken ihres Lebensweges bei der Realisierung ihrer persönlichen Ziele unterstützen.

 

Welche weiteren Ziele hast Du Dir gesteckt?

Das Niveau halten und zugleich jeden Tag ein Stück weit besser zu werden. Mit FINA möchte ich in der Schweiz die Nummer 1 in Sachen unabhängiger Finanzplanung aufbauen.

 

Weshalb hast Du zu FINA gewechselt?

Das Konzept hat mich von Anfang an überzeugt. Als Finanzberater des Jahres strebt man nach Perfektion und Exzellenz. Insofern war der Schritt zu FINA nur folgerichtig. Die FINA ist familiär, unabhängig, innovativ und zugleich äusserst erfahren. Hier arbeiten nur Vollblutprofis, die für ihren Job brennen. So macht arbeiten Spass.

 

Vielen Dank Claudio für das kurze Interview. Wir sind stolz, Dich als Kollegen zu haben und wünschen Dir von Herzen weiterhin viel Erfolg.

 

Finanzberater des Jahres 2020

Der Fachwettbewerb findet jährlich statt. Finanzberater des Jahres 2020 wurde online durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier:

Artikel in der Handelszeitung

Die Sieger/innen 

 

Dies könnte Sie auch interessieren

Lade Suchresultate
Samuel Clemann Sonntagsblick grosse Frage

Für was sind Sie geizig?

Wofür sind Sie zu geizig? Sonntagsblick stellt dem Geschäftsleiter von FINA die wöchentliche grosse Frage.
Traum vom Wohneigentum geplatzt

Traum vom Eigenheim für Junge geplatzt. Wirklich?

Zahlreiche Zeitungen berichten vom geplatzten Eigenheim-Traum. Vor allem die Jungen aus der Generationen Y und Z sollen endgültig ausgeträumt haben. Wir zeigen auf, dass verschiedene Faktoren es heute einfacher machen, den Traum vom Eigenheim zu verw...
FINA Fribourg

Neuer Beratungsstandort in Fribourg

FINA eröffnet einen neuen Beratungsstandort in Fribourg, direkt beim Bahnhof. Gabriel Maeder, Lisa Morgenegg und Jérémy Vonlanthen beraten französisch und deutsch sprechende Kunden vor Ort.
Nachhaltige Finanzplanung

Nachhaltige Finanzplanung

FINA in den Medien: Kurzes Interview mit Samuel Clemann für den Tagesanzeiger im "Fokus Finanzen" über nachhaltige Finanzplanung und Investments.
Krankenkassen Zusatzversicherung Achtung heikel

Krankenkassen Zusatzversicherungen

Die Onlinezeitschrift Nau interviewte unseren Senior Consultant und Partner Renato Ramseier zum Thema Krankenkassen Gefahren und Risiken. Der Artikel beantwortet kurz und bündig diese Fragen Welche Franchise macht Sinn? Worauf sollte ich bei den Zus...

Welche Hypothek ist die richtige?

Die Wahl des richtigen Hypothekar- und Amortisationsmodells ist genauso wichtig wie ein tiefer Zinssatz.
Honorar oder Provision Finanzberatung

Honorar oder Provision?

Honorar oder Provisionsberatung? Was sind die Vor- und Nachteile für den Kunden?
Finanzberater des Jahres Gabriel Maeder FINA Finanzplanung

Finanzberater des Jahres, zum zweiten Mal Top 5

Unser Senior Consultant Gabriel Maeder hat am Fachwettbewerb Finanzberater des Jahres den 5. Platz geholt! Interview mit dem Topplatzierten...
FINA Finanzplanung Thun Neueröffnung Filiale

Neueröffnung FINA Filiale in Thun

Seit dem 1. Juni ist FINA nun auch im idyllischen Thun vertreten. Wir haben ein kurzes Interview geführt mit Stephan Schicker, dem neuen Branch Manager von Thun.

Interview mit Stephan Schicker im Magazin “Schweizer Versicherung”

Ein Interview mit Stephan Schicker im Magazin "Schweizer Versicherung".
  • Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen oder Immobilie verkaufen

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Steuerberatung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.