Vergleich 3a

Vergleichen Sie hier 3a Konto und Sparversicherungen

Vergleich 3a Lebensversicherung und 3a Konto

Hier können Sie alle Vorsorgeformen 3a und 3b vergleichen:

  • 3a Konti fest verzinst
  • 3a Konti mit Anlagen/ Wertschriften
  • Risikolebensversicherung Tod und Invalidität
  • Lebensversicherungen mit und ohne Garantie
  • 3a und 3b Sparversicherungen
  • Leibrenten
  • 3b Einmaleinlagen
Vergleich Vorsorge rechnen

 

Wichtig!
Beachten Sie beim 3a Sparen immer den Realwert! (Zinsen minus Inflation)

3a Gelder sind meistens langfristig parkiert. Deshalb sollten Sie Zinsen über der Inflation von 1% anstreben. Sonst machen Sie real gesehen jedes Jahr Verluste. Dies ist leider in vielen 3a Lösungen und allen Sparkontos im Moment der Fall.

In 10 Jahren verlieren Sie real mit vielen 3a Kontos fast ein Fünftel Ihres Ersparten! Aus diesem Grund würden wir Sie gerne unterstützen, Ihre Vorsorge zeitgemäss und optimal zu gestalten.

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Telefonisch (Mo-Fr 10 bis 18 Uhr):
Bern: 031 970 3880
Thun: 033 225 0160

Oder klicken Sie hier:

Vorsorgeberatung oder Zweitmeinung einholen

 

Wir empfehlen:
Stellen Sie Ihre Vorsorge konsequent auf Nachhaltigkeit um!

  • Sie reduzieren damit ca. 4 Tonnen CO2 jährlich, was einem Flug nach Australien und zurück entspricht
  • Zinsen, Renditen und Sicherheit sind nachweislich mindestens gleich hoch
Mehr dazu

 

Häufig gestellte Fragen zur 3. Säule

Eine andere Frage stellen? Mo -Fr 10-18 Uhr antworten wir in der Regel sofort

Weitere Themen zur Vorsorge

  • Bank oder Versicherung?

    Was passt besser zu meiner Situation?

  • Lebensversicherung

    Vor- und Nachteile von Versicherungslösungen

  • 3a oder 3b?

    Wo erhalte ich mehr Vorteile?

  • Vorsorge Beratung

    Unabhängige Beratung per Telefon oder persönlich

  • Vorsorge allgemein

    Alle Infos über die Private Vorsorge

Artikel zum Thema Vorsorge

Lade Suchresultate
Kind Invalide FINA Finanzplanung web

Wenn Kinder invalid werden

Kinder die invalid werden erhalten ab 18 Jahren eine Rente von maximal 1580.- mtl. In der Regel deutlich zu wenig. Über 1Mio Absicherung fürs Kind kosten beim günstigsten Anbieter nur 40Rp. pro Tag. Und zwar bei Krankheit UND Unfall!

Jung, gesund und gutverdienend – das sollten Sie wissen!

Lesen Sie in dem Interview mit dem Präsidenten des Finanzplaner Verband Schweiz FPVS, Reto Spring, die unverblümte Wahrheit zu folgenden Fragen: Soll man als junger Mensch unter 30 Jahren bereits ...

Schicksalsschläge mit sorgfältiger Planung abmildern

Wie so oft vergeht die Zeit im Flug und man geht mit einer Selbstverständlichkeit durchs Leben, die einen nicht glauben lässt, dass es irgendwann anders sein könnte. Und plötzlich tritt das Unvorhergesehene durch eine Krankheit oder einen Unfall ein ...

Ein Pensionskassenvergleich lohnt sich!

Teilautonom oder Vollversicherung? Welcher Umwandlungssatz und welche Verzinsung ist attraktiv? Wie hoch sind Risikokosten? So kommen Sie zu Ihrer optimalen Pensionskassenlösung: ...

Steuern sparen mit der Säule 3a

Wer in die Säule 3a, egal ob Versicherung oder Bank einbezahlt, kann diesen Betrag bis zur Höchstgrenze von CHF 6768.- für Angestellte mit BVG-Anschluss, jährlich von der Steuer abziehen. Hat man den Status Selbstständigkeit ohne BVG-Anschluss ist...

Blindflug mit “Crash-Air”

Ladies and Gentlemen – willkommen an Board zum Flug in Ihre längsten Ferien! Bei uns sind alle Extras umsonst – bezahlen werden das die künftigen Gäste.
  • Ganzheitliche Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Steuererklärung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen und sämtliche Kosten optimieren

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.