Nominalwertillusion nennt sich das Phänomen, das uns über die Jahre schleichend enteignet. Wenn z.B. ein Konto mit CHF 10’000.- einige Jahre später mit Zinsen auf 11’000.- wächst, entsteht das Gefühl, man habe damit Geld verdient. Die Steuern auf Zinsen und vor allem die Teuerung werden dabei meist vergessen.

Nach Steuern und Inflation erleidet man auf Sparkontos einen Verlust. Historisch betrachtet hat man in den besten 10-Jahresperioden auf Konti real fast 10% verloren und in den schlechtesten Perioden sogar 40%!

Man mag dazu einwenden: “Früher gab es viel mehr Zins auf dem Konto, da war doch alles besser!”
Jedoch ist die Illusion der nominalen Zinsen in der Tat erstaunlich. Im Jahr 1973 gab es beispielsweise im Schnitt auf Schweizer Banken 4,25% Zins. Nach Steuern blieb noch ca. 3,2% netto. Im selben Jahr stiegen die Preise in der Schweiz aber um 12%. Das bedeutet für die Sparer unter dem Strich 8% Kaufkraftverlust!

Lesen Sie dazu einen interessanten Artikel in der NZZ

Die einzige Möglichkeit, sich vor dem schleichenden Kaufkraftverlust zu schützen sind Investitionen in Sachwerte wie Edelmetalle, Immobilien, Rohstoffe und Aktien. Wie Sie in günstigen ETF-Portfolios oder in einer Vermögensverwaltung langfristig mehr Sicherheit und Rendite in Sachwertanlagen erlangen können, zeigen wir Ihnen gerne.

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
(Mo-Fr 9 bis 18 Uhr)
Zürich: 043 211 61 61
Bern: 031 970 38 80
Thun: 033 225 01 60
Fribourg: 026 347 16 16
Visp: 027 945 66 60

Oder schriftlich per Kontaktformular:

  • Realwertrechner (Excel)

Investments

  • Interessante Informationen zum Thema Investments

  • Nachhaltige Investments

    ESG oder Impact Investing

  • Impact Investing

    Klimafreundlich investieren

  • Depotanalyse

    Kostenlose professionelle Depotanalyse

  • Nachhaltige 3. Säule

    Nachhaltig vorsorgen mit 3a und 3b

  • Pensionierung planen

    So planen Sie Ihren Ruhestand erfolgreich

  • Checklisten

    Checklisten zur persönlichen Finanzplanung

  • FINA Plansystem

    Endlich den Überblick und perfekt geregelte Finanzen

  • Beratung

    90 Minuten kostenlose Beratung anfordern

  • Finanzrechner

    Alle Rechner, Vergleiche und Algorithmen

Kostenlose Depotanalyse

Wir analysieren Ihren Fonds oder Ihr Anlagedepot und erstellen eine ca. 10 Seiten Auswertung.

Mehr Infos Depotanalyse

"*" indicates required fields

Termin vereinbaren oder Depot hochladen
Ziehen Sie Dateien hier her oder
Max. Dateigröße: 512 MB.
    (wird verschlüsselt übermittelt)
    Ich möchte 6 Mal jährlich interessante News und Finanztipps erhalten*

    Dies könnte Sie auch interessieren

    Lade Suchresultate
    Krankenkasse wechseln

    Krankenkasse wechseln

    Wann macht ein Krankenkassen Wechsel Sinn? Was gilt es zu beachten und welches sind die Vor- und Nachteile?
    FINA Impact Investing in Presse

    Presse über FINA Impact Investing

    Ein weiterer Artikel in der Presse über unser Impact Investing Portfolio. Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen.
    Saronhypothek

    Saronhypothek: Die beste Wahl?

    Die Saronhypothek wird aktuell häufig aufgrund des tiefen Zinses empfohlen. In welchen Situationen ist unbedingt davon abzuraten und wann macht SARON Sinn?
    Börsencrash 2022 was tun

    Börsencrash 2022

    Börsencrash 2022 was tun. Alle Anlagen sind in der Verlustzone. Nun ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und sich einige Gedanken zu machen:

    Klimafreundliche Investmentlösung

    In Zusammenarbeit mit einem Spin Off der Universität St. Gallen lanciert FINA eine konsequent klimafreundliche Anlagelösung: FINA Impact Investing – ein breit diversifiziertes, nach wissenschaftlichen Kriterien zusammengestelltes und durch moderne Me...
    Finanzplanung Familien

    Finanzplanung für Familien

    Diese fünf Fehler kosten Familien ein kleines Vermögen.
    Welche Versicherungen sind wirklich wichtig

    Die drei teuersten Fehler bei Versicherungen

    Welche Versicherungen sind wichtig? Die häufigsten Denkfehler wenn es um Versicherungen geht und eine Liste aller Versicherungen nach Priorität geordnet.
    Hypothek verlängern

    Hypothek verlängern aber richtig

    Wenn Ihre Hypothek abläuft, können Sie diese in der Regel 6 Monate (oder zum Teil auch früher) vor Ablauf bei Ihrer Bank verlängern. Aber Halt, jetzt ist es möglich, die Konditionen zu verbessern. Alles hat sich jetzt geändert!
    Finanzen und Versicherungen Familie

    Finanztipps für Familien

    Viele Tipps zum Sparen für Familien werden im folgenden Interview aufgedeckt. 
    Traum vom Wohneigentum geplatzt

    Traum vom Eigenheim für Junge geplatzt. Wirklich?

    Zahlreiche Zeitungen berichten vom geplatzten Eigenheim-Traum. Vor allem die Jungen aus der Generationen Y und Z sollen endgültig ausgeträumt haben. Wir zeigen auf, dass verschiedene Faktoren es heute einfacher machen, den Traum vom Eigenheim zu verw...
    • Beratung

      Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

    • Wohnen

      Den Traum vom Eigenheim verwirklichen oder Immobilie verkaufen

    • Vorsorge

      Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

    • Schutz

      63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

    • Steuerberatung

      Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

    • Rechtssicherheit

      Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

    • Investment

      Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.