Nominalwertillusion nennt sich das Phänomen, das uns über die Jahre schleichend enteignet. Wenn z.B. ein Konto mit CHF 10’000.- einige Jahre später mit Zinsen auf 11’000.- wächst, entsteht das Gefühl, man habe damit Geld verdient. Die Steuern auf Zinsen und vor allem die Teuerung werden dabei meist vergessen.

Nach Steuern und Inflation erleidet man auf Sparkontos einen Verlust. Historisch betrachtet hat man in den besten 10-Jahresperioden auf Konti real fast 10% verloren und in den schlechtesten Perioden sogar 40%!

Man mag dazu einwenden: “Früher gab es viel mehr Zins auf dem Konto, da war doch alles besser!”
Jedoch ist die Illusion der nominalen Zinsen in der Tat erstaunlich. Im Jahr 1973 gab es beispielsweise im Schnitt auf Schweizer Banken 4,25% Zins. Nach Steuern blieb noch ca. 3,2% netto. Im selben Jahr stiegen die Preise in der Schweiz aber um 12%. Das bedeutet für die Sparer unter dem Strich 8% Kaufkraftverlust!

Lesen Sie dazu einen interessanten Artikel in der NZZ

Die einzige Möglichkeit, sich vor dem schleichenden Kaufkraftverlust zu schützen sind Investitionen in Sachwerte wie Edelmetalle, Immobilien, Rohstoffe und Aktien. Wie Sie in günstigen ETF-Portfolios oder in einer Vermögensverwaltung langfristig mehr Sicherheit und Rendite in Sachwertanlagen erlangen können, zeigen wir Ihnen gerne.

Rufen Sie uns an (Mo-Fr 10-18:00):    031 970 3880
 
Oder schriftlich per Kontaktformular:

  • Realwertrechner (Excel)

Dies könnte Sie auch interessieren

Lade Suchresultate
3. Säule Zinsen vergleichen Konto

3. Säule Zinsvergleich – lohnt sich das?

Ein 3. Säule Zinsvergleich lohnt sich! Es kann langfristig den Preis eines Jahresgehalts ausmachen! Wie Sie die beste 3. Säule für sich selbst finden, ist gar nicht so schwer...
Corona Crash Ausblick

Corona verursachte den schnellsten Kursrückgang der Geschichte

Ein Silberstreifen am Horizont. Wie geht es nach dem Corona Crash weiter?
Geld sparen

Geld sparen fast ohne Verzicht

Geld sparen heisst Konsumverzicht. Nicht immer! Hier erfahren Sie, wie Sie ein kleines Vermögen ansparen können mit möglichst wenig Verzicht.
Börsencrash FINA

Wann kommt der nächste Börsencrash?

Wann kommt der nächste Aktiencrash? Können Experten grosse Korrekturen voraussehen? Wie soll ich als Privatanleger damit umgehen?
Quellensteuer Steuererklärung ausfüllen

Teil 3: Die drei teuersten Fehler bei Steuern, Sparanlagen und Versicherungen

Teil 2: 20 Jahre lang hat der Finanzplaner Samuel Clemann hunderte von Haushalten analysiert und dabei immer wieder die gleichen Fehler gefunden. Wer diese vermeidet kann langfristig ein kleines Vermögen sparen.
Steuerberatung Schweiz

Teil 2: Die drei teuersten Fehler bei Sparanlagen, Steuern und Versicherungen

Teil 2: 20 Jahre lang hat der Finanzplaner Samuel Clemann hunderte von Haushalten analysiert und dabei immer wieder die gleichen Fehler gefunden. Wer diese vermeidet kann langfristig ein kleines Vermögen sparen.
Vorsorge Vergleich

Die drei teuersten Fehler bei Versicherungen, Steuern und Anlagen

20 Jahre lang hat der Finanzplaner Samuel Clemann hunderte von Haushalten analysiert und dabei immer wieder die gleichen Fehler gefunden. Wer diese vermeidet kann langfristig ein kleines Vermögen sparen.
FINA Finanzplanung Markteinschätzung 2019

Markteinschätzung Anlagen

Sparkonto und Staatsobligationen nicht attraktiv Hier finden Sie einen Rück- und Ausblick der Schweizer- und Weltwirtschaft von einem unserer Partnern, der Zugerberg Finanz AG. Die Zugerberg Finanz ist mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem 201...
Tragbarkeitsrechner FINA Finanzplanung

Steuerrechner: Wofür bezahle ich Steuern?

Wofür bezahle ich Steuern? Dieser Rechner offenbart, wie Bund, Kantone und Ihre Gemeinde das von Ihnen bezahlte Geld einsetzen.

Depotanalyse: Wie schneidet Ihr Depot ab?

Wir erstellen für Sie eine kostenlose Depotanalyse! Nach der Krise im 2008 sind Schweizer Aktien um über 70% gestiegen. Wie steht es um Ihre Performance? Jetzt ist es Zeit, Ihr Depot einer Analyse zu unterziehen und eine Zweitmeinung einzuholen...
  • Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen oder Immobilie verkaufen

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Steuerberatung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.