Wann lohnt es sich, bei Quellensteuer freiwillig eine Steuererklärung auszufüllen?

Ausländische Staatsangehörige, welche in der Schweiz ohne Aufenthaltsbewilligung C arbeiten, unterliegen der Quellensteuer, somit müssen sie bis zu einem Jahreseinkommen von CHF 120`000.- keine Steuererklärung ausfüllen. Dies kommt sie leider jedoch oftmals teuer zu stehen, da die Quellensteuer keine spezifischen Abzüge beinhaltet, sondern nur Annahmen trifft. Für Personen mit geringen Abzügen (z.B. kein Arbeitsweg) ist dies ideal, für Arbeitnehmer mit höheren Auslagen jedoch nicht. So werden höhere Berufs-, Weiterbildungs- oder Kinderdrittbetreuungskosten sowie Einzahlungen in die Säule 3a bei den Quellensteuertarifen nicht berücksichtigt. Bis zum 31. März des Folgejahres kann ein Quellensteuerpflichtiger die nachträglich ordentliche Veranlagung verlangen und damit die Steuererklärung ausfüllen.
Durch dieses Vorgehen können teilweise mehrere hundert oder sogar tausende Franken eingespart werden, zu viel bezahlte Quellensteuern werden durch die Steuerbehörde zurückerstattet.

Aber Achtung! Wenn Sie die Steuererklärung freiwillig ausfüllen, jedoch tiefere Abzüge vorweisen können als bei den Annahmen der Steuerbehörde getroffen, sind Sie zu einer Nachzahlung verpflichtet.

Gerne analysieren wir Ihre persönliche Situation und beraten Sie ob eine freiwillige Steuererklärung in Ihrem Fall sinnvoll ist oder nicht.
Kosten:

  • Analyse, ob es sich lohnt, die Steuererklärung auszufüllen: 87.- (Wir erledigen Ihre Steuererklärung nur, wenn es sich für Sie lohnt!)
  • Anmeldung bei der Steuerbehörde und Steuererklärung komplett und professionell ausfüllen: 167.-
  • Neukunden erhalten für das erste Ausfüllen der Steuererklärung einen Rabatt von CHF 80.-

Rufen Sie direkt unseren Spezialisten an: 079 245 9913 oder im Sekretariat: 031 970 3880
oder hier schriftlich Kontakt aufnehmen

Steuererklärung von FINA ausfüllen lassen?
Mehr Infos hier

  • Prozess Steuererklärung bei FINA
  • Checkliste Steuererklärung

Dies könnte Sie auch interessieren

Lade Suchresultate
3. Säule Zinsen vergleichen Konto

3. Säule Zinsvergleich – lohnt sich das?

Ein 3. Säule Zinsvergleich lohnt sich! Es kann langfristig den Preis eines Jahresgehalts ausmachen! Wie Sie die beste 3. Säule für sich selbst finden, ist gar nicht so schwer...
Vergleich Bank oder Versicherung 3a FINA

Vergleich Bank oder Versicherung 3a

Eine wichtige Entscheidung ist zu fällen: Sollte ich meine 3. Säule bei der Bank oder bei der Versicherung äufnen? Oder ist das Splitting die beste Lösung? Die Unterschiede fallen gewaltig aus...
Quellensteuer Steuererklärung ausfüllen

Teil 3: Die drei teuersten Fehler bei Steuern, Sparanlagen und Versicherungen

Teil 2: 20 Jahre lang hat der Finanzplaner Samuel Clemann hunderte von Haushalten analysiert und dabei immer wieder die gleichen Fehler gefunden. Wer diese vermeidet kann langfristig ein kleines Vermögen sparen.
Steuerberatung Schweiz

Teil 2: Die drei teuersten Fehler bei Sparanlagen, Steuern und Versicherungen

Teil 2: 20 Jahre lang hat der Finanzplaner Samuel Clemann hunderte von Haushalten analysiert und dabei immer wieder die gleichen Fehler gefunden. Wer diese vermeidet kann langfristig ein kleines Vermögen sparen.
Tragbarkeitsrechner FINA Finanzplanung

Steuerrechner: Wofür bezahle ich Steuern?

Wofür bezahle ich Steuern? Dieser Rechner offenbart, wie Bund, Kantone und Ihre Gemeinde das von Ihnen bezahlte Geld einsetzen.
Live Video FINA Finanzplanung

Live Video

Finanzfragen per Live Video im Facebook... Soll ich in Bitcoin investieren?... Wie werde ich schnell reich? ...

Finanztipps für Familien

Viele Tipps zum Sparen für Familien werden im folgenden Interview aufgedeckt. 

Konto-Sparer verlieren jährlich mehrere Milliarden

Nach Steuern und Inflation erleidet man auf Sparkontos einen Verlust. Historisch betrachtet hat man in den besten 10-Jahresperioden auf Konti real fast 10% verloren und in den schlechtesten Perioden sogar 40%!

Jung, gesund und gutverdienend – das sollten Sie wissen!

Lesen Sie in dem Interview mit dem Präsidenten des Finanzplaner Verband Schweiz FPVS, Reto Spring, die unverblümte Wahrheit zu folgenden Fragen: Soll man als junger Mensch unter 30 Jahren bereits ...
Ehe oder Konkubinat

Ehe oder Konkubinat: Unterschiede in der Vorsorge

Die jeweiligen Zivilstände bieten unterschiedliche Vor-und Nachteile, so werden z.B. verheiratete Paare bei den Steuern gemeinsam veranlagt, im Konkubinat ...
  • Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen oder Immobilie verkaufen

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Steuerberatung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.