Warum Sie nachhaltig vorsorgen sollten

Die private Vorsorge (3a und 3b) konsequent auf Nachhaltigkeit umzustellen spart durchschnittlich 4 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

Dies entspricht:

  • 30’000 km. Fahrt mit Auto
  • Flug nach Australien und zurück
  • 320kg. Rindfleisch Verzehr

ESG-Vorsorge

Mit einer ESG-Vorsorge werden diese drei Kriterien berücksichtigt:

  • Environment (Umwelt)
  • Social (Soziale Gerechtigkeit)
  • Governance (Unternehmensführung)

Dabei entstehen wenn dies richtig gemacht wird keine Nachteile bezüglich Zinsen, Rendite und Sicherheit.

 

Kostenlose Beratung bis Ende 2019

Bis Ende 2019 analysieren wir Ihre Vorsorgesituation kostenlos und vergleichen für Sie nachhaltige 3a Kontos und 3a oder 3b Versicherungslösungen.

Beratung buchen

 

Häufige Fragen zum nachhaltigen Sparen

  • Was heisst nachhaltig sparen?

    folgt gleich…

  • Welche Nachteile entstehen, wenn ich meine Vorsorge umstelle auf Nachhaltigkeit?

    Viele Studien kommen zum Schluss, dass Sicherheit und Rendite zum Teil sogar verbessert werden, wenn auf ESG Kriterien geachtet wird. Jedoch ist der Grad der Nachhaltigkeit mitentscheidend. Nicht schwarz-weiss-denken, sondern eine mittlere Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien scheint aus Sicht des Sparers die optimale Lösung zu sein.
    In diesem NZZ-Artikel erfahren Sie mehr dazu…

    E = Environment (Umwelt)

    S = Social

    G = Governance (Unternehmensführung:   Z.B. keine einseitigen Machtstrukturen)

  • Wie berechnen sich die 4 Tonnen CO2 Einsparung pro Jahr?

    Berechnungsgrundlage

    Wir rechnen mit einem langfristigen durchschnittlichen Kapital in der privaten Vorsorge von CHF 150’000.-.

    Eine nach ESG-Kriterien aufgebaute Vorsorge in dieser Höhe spart gegenüber konventionellen Produkten 4 Tonnen CO2 pro Jahr.

    Quellen:

    Eigene Berechnungen und ESG Research Inc.

  • Wie kann ich nachhaltig vorsorgen?

    Wir beraten Sie unabhängig zum Thema nachhaltige Vorsorge in zwei Schritten.

    Erster Schritt:

    • Analyse Ihrer Ist-Situation
    • Aufnehmen Ihrer Ziele

     

    Im zweiten Schritt erhalten Sie eine Auswertung mit

    • Berechnungen Ihrer Vorsorgelücke bei Invalidität, Tod und im Alter
    • Plänen zu Ihrer Zielerreichung
    • Vergleich und Vorschlag nachhaltiger Vorsorgemöglichkeiten bei Bank und/ oder Versicherung

     

    Beratung buchen
  • Was kostet die Beratung bei FINA?

    Die ersten 90 Minuten Beratung sind kostenlos.

    Eine einfache Vorsorgeberatung in zwei Schritten inkl. Auswertung ist im Moment kostenlos.

    Für komplexere Finanzplanungen erstellen wir Ihnen gerne eine Honorarofferte.

    Anfrage für Beratung
  • Erhält FINA eine Entschädigung von Banken oder Versicherungen?

    Entschädigung bei Vermittlung

    FINA erhält bei Vermittlungen von den meisten Banken und Versicherungen eine Entschädigung.

    Reine Honorarberatung

    Wenn Sie stattdessen eine reine Honorarberatung wünschen, erstellen wir Ihnen gerne eine Offerte.

  • Gehe ich bei FINA irgendeine Verpflichtung ein?

    Nein. Sie gehen keine Verpflichtung ein.

    Wir erstellen für Sie ein passendes nachhaltiges Vorsorgekonzept inklusive konkreter Vorschäge.

    Danach entscheiden Sie frei sowohl über eine Umsetzung als auch über eine allfällige weitere Zusammenarbeit.

  • Warum fördert FINA nachhaltige Vorsorge?

    Wir sind überzeugt davon, dass Unternehmen auch Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und ihrer Umwelt tragen sollen.

    FINA macht deshalb einiges anders als man es kennt. Beispielsweise wird 10% des Gewinns für nachhaltige Projekte gespendet.

    Kernwerte und Philosophie von FINA

  • Ist nachhaltige Vorsorge nur ein Marketing Gag?

    Es ist tatsächlich so, dass gewisse nachhaltige Investments Etikettenschwindel betreiben. Auch ist es bei einigen Unternehmen zum Trend geworden, greenwashing zu betreiben, um bei Kunden besser dazustehen.

    Nachhaltig vorsorgen bedeutet im Prinzip nachhaltig sparen und anlegen. In dieser Hinsicht gibt es heute bereits relativ klare und messbare Kriterien.  Damit kann der Grad an Nachhaltigkeit festgestellt werden.

    Es entsteht Druck

    Wenn mehr Sparer auf nachhaltige Vorsorge und Anlagen setzen, kann damit ein gewisser Druck in Unternehmen entstehen, umweltfreundlicher und sozial verträglicher zu wirtschaften.

    Einige Banken und Versicherungen bieten nun die Möglichkeit, den Sparteil in der dritten Säule in nachhaltige Anlagen zu investieren.

    Grosser Impact mit wenig Aufwand

    Da das Ersparte in der Vorsorge für viele Privathaushalte der grösste Vermögensposten ist, lässt sich so relativ einfach ein positiver Impact generieren.

    Nachteile

    Nachteile sind für den Kunden praktisch keine zu erwarten, sofern auch die Punkte Sicherheit, Erträge und Kosten in den Vorsorgeprodukten berücksichtigt werden

    Beratung anfordern
  • Warum sind z.B. Chemiefirmen in gewissen nachhaltigen Anlagen enthalten?

    Es gibt verschiedene Stufen nachhaltigen Sparens.

    Vom reinen Ausschlusskriterium wie z.B. Waffen- und Tabakindustrie, über ESG-Kriterien, bis hin zu Investitionen in regionale Umweltprojekte ist vieles möglich.

    Wir empfehlen unseren Kunden, eine mittlere Stufe zu wählen. Damit ist Sicherheit und Rendite erwiesenermassen noch nicht negativ beeinflusst.

    Nutzen einer gemässigten Strategie

    Die ESG Kriterien “best in class” führen bereits dazu, dass diejenigen Firmen ausgewählt werden, die in ihrer Branche nachhaltiger arbeiten als andere. Trotzdem wird in sämtliche Branchen angelegt. Einzig Tabak, Waffenindustrie und die grössten Umweltsünder sind in allen nachhaltigen 3a ausgeschlossen.

    Es kann natürlich sehr befremdlich wirken, wenn auch grosse Industrieunternehmen enthalten sind. Ein positiver Impact kann aber auch bereits die Unterstützung derjenigen Industrieunternehmen sein, die sich heute schon am stärksten an die ESG Kriterien halten.

    E = Environment
    S = Social
    G = Governance

Eine andere Frage stellen? Mo -Fr 10-18 Uhr antworten wir in der Regel sofort

 

Gerne helfen wir Ihnen, Ihre Vorsorge nachhaltig zu gestalten

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Bern: 031 970 3880
Thun: 033 225 0160

Oder klicken Sie hier:

Beratung buchen

Weitere Themen zur Vorsorge

  • Lebensversicherung

    Alle Vor- und Nachteile einfach erklärt

  • Vorsorge Vergleiche

    Neutrale Vergleiche anschauen

  • 3a oder 3b?

    Was passt besser zu mir?

  • Vorsorge Beratung

    Unabhängige Beratung per Telefon oder persönlich

  • Private Vorsorge allgemein

    Informationen über die Private Vorsorge

  • Vorsorgelücke berechnen

    Mit nur 5 Klicks Ihre Lücke berechnen

Artikel zum Thema Vorsorge

Lade Suchresultate
Kind Invalide FINA Finanzplanung web

Wenn Kinder invalid werden

Kinder die invalid werden erhalten ab 18 Jahren eine Rente von maximal 1580.- mtl. In der Regel deutlich zu wenig. Über 1Mio Absicherung fürs Kind kosten beim günstigsten Anbieter nur 40Rp. pro Tag. Und zwar bei Krankheit UND Unfall!

Jung, gesund und gutverdienend – das sollten Sie wissen!

Lesen Sie in dem Interview mit dem Präsidenten des Finanzplaner Verband Schweiz FPVS, Reto Spring, die unverblümte Wahrheit zu folgenden Fragen: Soll man als junger Mensch unter 30 Jahren bereits ...

Schicksalsschläge mit sorgfältiger Planung abmildern

Wie so oft vergeht die Zeit im Flug und man geht mit einer Selbstverständlichkeit durchs Leben, die einen nicht glauben lässt, dass es irgendwann anders sein könnte. Und plötzlich tritt das Unvorhergesehene durch eine Krankheit oder einen Unfall ein ...

Ein Pensionskassenvergleich lohnt sich!

Teilautonom oder Vollversicherung? Welcher Umwandlungssatz und welche Verzinsung ist attraktiv? Wie hoch sind Risikokosten? So kommen Sie zu Ihrer optimalen Pensionskassenlösung: ...

Steuern sparen mit der Säule 3a

Wer in die Säule 3a, egal ob Versicherung oder Bank einbezahlt, kann diesen Betrag bis zur Höchstgrenze von CHF 6768.- für Angestellte mit BVG-Anschluss, jährlich von der Steuer abziehen. Hat man den Status Selbstständigkeit ohne BVG-Anschluss ist...

Blindflug mit “Crash-Air”

Ladies and Gentlemen – willkommen an Board zum Flug in Ihre längsten Ferien! Bei uns sind alle Extras umsonst – bezahlen werden das die künftigen Gäste.
  • Ganzheitliche Beratung

    Ein Ansprechpartner für alle Bereiche der Finanzplanung zu haben spart viel Zeit und Geld

  • Steuererklärung

    Lehnen Sie sich zurück. Wir senken Ihre Steuern

  • Wohnen

    Den Traum vom Eigenheim verwirklichen und sämtliche Kosten optimieren

  • Schutz

    63% der Schweizer sind über- oder sogar doppelt versichert. Unser Motto: «So wenige Versicherungen wie möglich, aber so viele wie existenziell notwendig!»

  • Rechtssicherheit

    Mit uns kommen Sie zu Ihrem verdienten Recht. Zudem helfen wir Ihnen, in jeder Lebenslage selbstbestimmt handeln zu können.

  • Vorsorge

    Vorsorge ist Ihre Zukunft. So planen Sie Ihre längsten Ferien zielgerichtet und mit Erfolg.

  • Investment

    Wie Sie mit ökologisch und sozial nachhaltiger Vermögensanlage eine attraktive Rendite erzielen können.